Geschenkidee: Selbstgebastelter Blumenstrauss mit Kägis

Selbstgemachte Geschenke sind doch einfach am schönsten! Wir haben dafür die beiden Geschenkeklassiker Blumen und Schoggi miteinander kombiniert und so ist eine tolle und einfach nach zu bastelnde Geschenkidee entstanden:


1. Das brauchst du für die Kägi Blumen: einzeln verpackte Kägi minis, Papierservietten, kleine Äste oder Blumenstiele, eine Zange, Basteldraht und Klebeband.


2. Falte eine Serviette auf und trenne die einzelnen Lagen. In die Mitte kommt jeweils ein kleines Loch. Fädele nun eine Lage der Serviette mit diesem Loch auf einen Blumenstiel. Nun kannst du ein Kägi mini mit etwas Klebeband an der Stielspitze befestigen.


3. Führe nun zuerst die Ecken der Serviette nach unten zurück zum Serviettenloch. Anschliessend wiederholst du dies mit den Kanten der Serviette. Du kannst nun die Blüte deinen Vorstellungen entsprechend formen. Sobald du zufrieden bist, fixiere alles mit einem Stück Draht direkt unterhalb des Kägi Mini. Schon ist die erste Blume fertig!

Tipp: Für grössere oder mehrfarbige Blüten kannst du einfach zwei Serviettenlagen übereinander nehmen :)

Autor: Anja, 28. April 2021